Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise „HassiaHilft“-Programm

Das „HassiaHilft”-Programm (nachfolgend „HassiaHilft“) ist ein Projekt, das von der Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG, Bad Vilbel (nachfolgend Hassia) ins Leben gerufen wurde. Hassia möchte mit "HassiaHilft" in Zeiten von COVID-19, Institutionen und Organisationen dabei unterstützen, den Schwächsten und Hilfsbedürftigen in unserer Gesellschaft unter die Arme zu greifen. Dazu möchten Hassia zusammen mit freiwilligen Mitarbeitern und Helfern aus unserem regionalen Vertrieb, 1 (eine) Million Liter Hassia Mineralwasser an hilfsbedürftige Einrichtungen oder Organisationen, je nach Bedarf, auf Anfrage verteilen, kostenlos zur Verfügung stellen und bundesweit liefern. Die Hilfsaktion ist auf Hessen beschränkt.

Mit der Hilfsaktion "HassiaHilft" betritt Hassia Neuland in einer außerordentlichen Situation, zu der keine Erfahrungswerte vorliegen. Deshalb sind einige Einschränkungen in diesen AGBs notwendig, um den Sinn der Hilfsaktion zu wahren und deren Erfolg zu ermöglichen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutzhinweise

Die Datenschutzhinweise für das „HassiaHilft“-Programm gelten als Ergänzung zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung (https://www.hassia.com/datenschutz/). Auf diese wird hier ausdrücklich verwiesen.

Im Übrigen wird auf unserere allgemeine Datenschutzerklärung https://www.hassia.com/datenschutz/ Bezug genommen. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise für die Teilnahme am „HassiaHilft“-Programm zur Kenntnis genommen und stimme diesen zu.